Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Mittwoch:

08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:

08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Technikersprechstunden:
ohne Terminvereinbarung von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Freitag:

Kein Parteienverkehr.
Termine nach telefonischer Vereinbarung

 

SIEDLUNGSUNION

1220 Wien, Mergenthalerplatz 10

Tel.: +43 1 203 12 46
Fax: +43 1 203 12 48-25
E-Mail: office@siedlungsunion.at

 

 

Genossenschaft

Ihnen als Kunde  bieten wir Vorteile gegenüber rein marktwirtschaftlich agierenden Bauträgern und Verwaltern. Denn bei den Gemeinnützigen stehen die Interessen von Mitgliedern, Wohnungssuchenden und Bewohnern im Mittelpunkt. Mit Ihrem Nutzungsvertrag genießen Sie ein Dauerwohnrecht, dass Ihnen lebenslange Wohnsicherheit gewährt.

Sicheres Wohnen - ein Leben lang

Eine gemeinnützige Genossenschaft kann auch nicht, wie andere Unternehmensformen, den Eigentümer wechseln. Sie bleibt immer im Eigentum ihrer Genossenschafterinnen und Genossenschafter, und diese treffen in den Generalversammlungen alle wichtigen Entscheidungen. Darüber hinaus ist in der Satzung der SIEDLUNGSUNION ein Erbrecht festgeschrieben, dass zusammen mit der Möglichkeit der Wohnungsweitergabe innerhalb der Familie, Wohnsicherheit auch für nachfolgende Generationen sicherstellt. Die Option auf Bildung von Wohnungseigentum in bestimmten Wohnhausanlagen eröffnet eine weitere individuelle Gestaltung der Wohnversorgung.

Brauchen Sie eine andere Wohnung – vielleicht mit einem Kinderzimmer mehr oder einen barrierefreien Zugang, dann ist ihre Genossenschaft flexibel. In unserem breiten Wohnungsangebot findet sich sicher in angemessener Zeit eine Wohnung, die zu Ihrer Lebenssituation passt.

Selbstverständlich Wohnungen – und noch etwas mehr!

Zum guten Wohnen gehört natürlich nicht nur eine gute Wohnung. Vielmehr wird das gute Wohnen bei den Gemeinnützigen durch guten Service noch verbessert. Fachlich kompetente und engagierte Mitarbeiter stehen Ihnen zur Seite - zum Beispiel, wenn Sie eine andere Wohnung brauchen oder Angelegenheiten in Ihrem Haus zu erledigen sind. Rasche und unkomplizierte Gebrechensbehebung oder die fachmännische Beratung bei Zu- und Umbauten gehören genauso zum Service, wie die Planung und Durchführung umfangreicher Sanierungsmaßnahmen im Altbestand.

... dann wird Wohnen richtig gut

Genossenschaftliches Wohnen heißt, dass unsere Mitglieder besser wohnen als andere. Das können wir dadurch sicherstellen, dass alle unsere Mitglieder zum guten Wohnen beitragen. Und wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, dann wird Wohnen in unserer Genossenschaft richtig gut. Dazu bieten wir vielfältige Möglichkeiten, zusammen mit anderen Mitgliedern gutes Wohnen in guter Nachbarschaft zu verwirklichen. Die Aufteilung unserer Wohnungen und Reihenhäuser in einzelne Sprengel und die Wahl von Sprengelausschüssen durch die Mitglieder schaffen Raum für ein aktives Mitgestalten des Wohnumfeldes. Unser Bestreben, auch den Nachkommen unserer Genossenschafter bei der Wohnungsbeschaffung behilflich zu sein, fördert den Zusammenhalt der Familien und erleichtert die Betreuung von Alten, Kranken und Kindern. Wer Mitglied in unserer Genossenschaft ist, weiß, dass darauf Verlass ist. Und er weiß auch, dass er selbst seinen Beitrag zur guten Nachbarschaft leisten kann.

Hier hat Ihre Stimme noch Gewicht!

Wie das Wohnen in einer gemeinnützigen Genossenschaft aussieht, dass entscheiden die Mitglieder weitgehend selbst. Sie wählen im Abstand von drei Jahren ihre Delegierten, die in den jährlichen Generalversammlungen die für das Unternehmen wichtigen Beschlüsse fassen. Darüber hinaus bietet die Genossenschaft ihren Mitgliedern die Möglichkeit, den Wohnalltag in ihren Siedlungen gemeinsam mit den anderen Bewohnern eigenverantwortlich zu gestalten. Wer sich hier einbringt, entscheidet mit, was in seiner Wohnhausanlage läuft.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  •     Lebenslanges Wohnrecht
  •     Erbrecht
  •     Weitergabe in der Familie
  •     Modernes Service rund ums Wohnen
  •     Flexible Beratung
  •     Wohnungen für jedes Alter
  •     Eigentumsbildung
  •     Wirtschaftliche Sicherheit

Genossenschaft

Ihnen als Kunde  bieten wir Vorteile gegenüber rein marktwirtschaftlich agierenden Bauträgern und Verwaltern. Denn bei den Gemeinnützigen stehen die Interessen von Mitgliedern, Wohnungssuchenden und Bewohnern im Mittelpunkt. Mit Ihrem Nutzungsvertrag genießen Sie ein Dauerwohnrecht, dass Ihnen lebenslange Wohnsicherheit gewährt.

Sicheres Wohnen - ein Leben lang

Eine gemeinnützige Genossenschaft kann auch nicht, wie andere Unternehmensformen, den Eigentümer wechseln. Sie bleibt immer im Eigentum ihrer Genossenschafterinnen und Genossenschafter, und diese treffen in den Generalversammlungen alle wichtigen Entscheidungen. Darüber hinaus ist in der Satzung der SIEDLUNGSUNION ein Erbrecht festgeschrieben, dass zusammen mit der Möglichkeit der Wohnungsweitergabe innerhalb der Familie, Wohnsicherheit auch für nachfolgende Generationen sicherstellt. Die Option auf Bildung von Wohnungseigentum in bestimmten Wohnhausanlagen eröffnet eine weitere individuelle Gestaltung der Wohnversorgung.

Brauchen Sie eine andere Wohnung – vielleicht mit einem Kinderzimmer mehr oder einen barrierefreien Zugang, dann ist ihre Genossenschaft flexibel. In unserem breiten Wohnungsangebot findet sich sicher in angemessener Zeit eine Wohnung, die zu Ihrer Lebenssituation passt.

Selbstverständlich Wohnungen – und noch etwas mehr!

Zum guten Wohnen gehört natürlich nicht nur eine gute Wohnung. Vielmehr wird das gute Wohnen bei den Gemeinnützigen durch guten Service noch verbessert. Fachlich kompetente und engagierte Mitarbeiter stehen Ihnen zur Seite - zum Beispiel, wenn Sie eine andere Wohnung brauchen oder Angelegenheiten in Ihrem Haus zu erledigen sind. Rasche und unkomplizierte Gebrechensbehebung oder die fachmännische Beratung bei Zu- und Umbauten gehören genauso zum Service, wie die Planung und Durchführung umfangreicher Sanierungsmaßnahmen im Altbestand.

... dann wird Wohnen richtig gut

Genossenschaftliches Wohnen heißt, dass unsere Mitglieder besser wohnen als andere. Das können wir dadurch sicherstellen, dass alle unsere Mitglieder zum guten Wohnen beitragen. Und wenn jeder einen kleinen Beitrag leistet, dann wird Wohnen in unserer Genossenschaft richtig gut. Dazu bieten wir vielfältige Möglichkeiten, zusammen mit anderen Mitgliedern gutes Wohnen in guter Nachbarschaft zu verwirklichen. Die Aufteilung unserer Wohnungen und Reihenhäuser in einzelne Sprengel und die Wahl von Sprengelausschüssen durch die Mitglieder schaffen Raum für ein aktives Mitgestalten des Wohnumfeldes. Unser Bestreben, auch den Nachkommen unserer Genossenschafter bei der Wohnungsbeschaffung behilflich zu sein, fördert den Zusammenhalt der Familien und erleichtert die Betreuung von Alten, Kranken und Kindern. Wer Mitglied in unserer Genossenschaft ist, weiß, dass darauf Verlass ist. Und er weiß auch, dass er selbst seinen Beitrag zur guten Nachbarschaft leisten kann.

Hier hat Ihre Stimme noch Gewicht!

Wie das Wohnen in einer gemeinnützigen Genossenschaft aussieht, dass entscheiden die Mitglieder weitgehend selbst. Sie wählen im Abstand von drei Jahren ihre Delegierten, die in den jährlichen Generalversammlungen die für das Unternehmen wichtigen Beschlüsse fassen. Darüber hinaus bietet die Genossenschaft ihren Mitgliedern die Möglichkeit, den Wohnalltag in ihren Siedlungen gemeinsam mit den anderen Bewohnern eigenverantwortlich zu gestalten. Wer sich hier einbringt, entscheidet mit, was in seiner Wohnhausanlage läuft.

Ihre Vorteile auf einen Blick:

  •     Lebenslanges Wohnrecht
  •     Erbrecht
  •     Weitergabe in der Familie
  •     Modernes Service rund ums Wohnen
  •     Flexible Beratung
  •     Wohnungen für jedes Alter
  •     Eigentumsbildung
  •     Wirtschaftliche Sicherheit