Öffnungszeiten

Montag, Dienstag und Mittwoch:

08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Donnerstag:

08.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 17.30 Uhr

Technikersprechstunden:
ohne Terminvereinbarung
von 14.00 Uhr bis 17.30 Uhr  

Freitag:

Kein Parteienverkehr.
Termine nach telefonischer Vereinbarung

 

SIEDLUNGSUNION

1220 Wien, Mergenthalerplatz 10

Tel.: +43 1 203 12 46
Fax: +43 1 203 12 48-25
E-Mail: office@siedlungsunion.at

 

 

Herzlich Willkommen bei der SIEDLUNGSUNION!

Herzlich Willkommen bei der SIEDLUNGSUNION

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

 

 unser Büro ist zu den regulären Öffnungszeiten für Sie geöffnet!

 Unsere Mitarbeiterinnen stehen Ihnen weiterhin gerne 

per Telefon (01 203 12 46) oder per E-Mail (office@siedlungsunion.at) 

zur Verfügung. 

 

Briefe oder Formulare können Sie uns auch

per Post bzw. per E- Mail zusenden oder in den Postkasten neben unserer Eingangstüre einwerfen!


Ihr Team der SIEDLUNGSUNION

Herzlich Willkommen bei der SIEDLUNGSUNION

Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,

 

 unser Büro ist zu den regulären Öffnungszeiten für Sie geöffnet!

 Unsere Mitarbeiterinnen stehen Ihnen weiterhin gerne 

per Telefon (01 203 12 46) oder per E-Mail (office@siedlungsunion.at) 

zur Verfügung. 

 

Briefe oder Formulare können Sie uns auch

per Post bzw. per E- Mail zusenden oder in den Postkasten neben unserer Eingangstüre einwerfen!


Ihr Team der SIEDLUNGSUNION

29.02
2024

Regensinkkästen befinden sich im Bodenbereich (Traufe). Sie sind Verbindungsteile zwischen dem Regenfallrohr und der Einmündung in den Kanal und damit eine nützliche Einrichtung. Vergisst man auf die regelmäßige Reinigung der Regensinkkästen, so treten unweigerlich nach kurzer oder langer Zeit Verstopfungen auf. Denn im Ablaufrohr befinden sich neben dem Regenwasser auch feste Bestandteile wie Schmutz, Laub- und Nadelrückstände. Sie werden in den Regensinkkasten, wo sich ein Sieb befindet, transportiert. Allmählich staut sich das Regenwasser, tritt schließlich aus und kann beispielsweise durch die Kellermauern in den Keller gelangen, wo es größere – und mitunter sehr kostspielige – Bauschäden verursachen kann.

Es ist eine Verpflichtung des Mieters, diesen Bereich von Zeit zu Zeit zu kontrollieren und zu reinigen! So ist es auch in der Hausordnung festgelegt.

Ein Tipp von unserem langjährigen und erfahrenen Bereichsleiter Ing. Andreas Krajsek lautet: Kontrollieren Sie alle Regensinkkästen zumindest zwei Mal im Jahr – am besten im Herbst nach dem Laubfall und im Frühjahr nach dem Blütenfall und zusätzlich nach stärkeren Winden und Stürmen!

So erkennen Sie auch allfällige Beschädigungen: Sollten Sie bei der regelmäßigen Kontrolle am „Sieberl“ Knabberspuren oder bereits ein Loch feststellen, dann hat höchstwahrscheinlich eine Ratte versucht sich durchzubeißen. Sollte dies bei Ihnen der Fall sein, dann wenden Sie sich vertrauensvoll an die Hausverwaltung. Es wird ein speziell für diesen Fall angefertigtes „Metallsieberl“ in den Regensinkkasten eingesetzt.

© SIEDLUNGSUNION

18.01
2024

Im Frühjahr 2023 konnte die SIEDLUNGSUNION ihren 5.000-sten Nutzer der Genossenschaft recht herzlich willkommen heißen! Herr Bojan Benko ist in die Wohnhausanlage in 22., Am langen Felde 35 eingezogen und freut sich die kommenden Sonnenstrahlen auf der Gemeinschaftsterrasse mit dem herrlichen Weitblick auf die Wiener Hausberge genießen sowie den Gemeinschaftsraum für private Treffen nutzen zu können! Vorstand Bernhard Wolf hat Herrn Benko gratuliert und eine kleine Aufmerksamkeit übergeben.